Kasseler Mundart

Aus KasselWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Treller.jpg
Franz Treller
Datei:Scheidemann.jpg
Philipp Scheidemann


Inhaltsverzeichnis

Autoren – in chronologischer Reihenfolge

  • Grimm, Jacob (1785 – 1863)
  • Grassow, August (1825 – 1900), legte eine umfangreiche Sammlung zum Kasseler Mundartwortschatz an
  • Herzog, Hartmann (1833 – 1897)
  • Theuerkauf, Gottlob (1833 – 1911)
  • Treller, Franz (1839 – 1908)
  • Jonas, Heinrich (1840 – 1905), schrieb klassisches Kasselänsch in vorbildlicher Reinheit
  • Weber, Gustav (1842 – 1917), Schöpfer des sog. Kassel-Lieds
  • Wentzell, Gustav (1856 – 1946)
  • Müller, Christoph (1859 – 1932)
  • Lüttebrandt, Wilhelm (1861 – 1922)
  • Scheidemann, Philipp, alias Henner Piffendeckel (1865 – 1939)
  • Fisher, Theodor, alias Emme (1867 – 1939)
  • Angersbach, Oswald (1869 – 1939)
  • Heidelbach, Paul, alias Karle Klambert (1870 – 1954)
  • Nagel, Paul (1872 – 1951)
  • Berndt, Konrad (1872 – 1935)
  • Wieddekind, Christel (1876 – 1962)
  • Dippel, Alma (1878 – 1965)
  • Fladung, Georg (1880 – 1937)
  • Nippoldt, Alfred, alias Fritze Knädebiedel (1881 – ca. 1956)
  • Müldner, Heinrich (1882 – 1956), schrieb in Zwehrener Mundart, die merklich vom Stadtkasselänschen abweicht
  • Elsebach, Hermann, alias Christejahn Duckefedd (1883 – 1933)
  • Sömmer, Karl (1885 – 1974)
  • Schmidt, Willi, der „Zisselvadder“ (1889 – 1965), schrieb Kasseler Halbmundart
  • Reuse, Ernst (1899 – 1963)
  • Heckmann, Fritz (1904 – nach 1970), schrieb in Harleshäuser Mundart, die leicht vom Stadtkasselänschen abweicht
  • Kratzer, Eugen, alias Schang vom Pääremarkt (1907 – nach 1975)
  • Nippoldt, Fritz, „Knädebiedels“ Sohn (1909 – nach 1970)
  • Herwig, Axel (1909 – 1981)


Auswahl von Texten


Weiteres Mundartliches aus Kassel


Liebhaber und Förderer der Kasseler Mundart


Wortschatz der Kasseler Mundart

Der Kasseler Sonderwortschatz wird sukzessive eingearbeitet ins Wörterbuch der niederhessischen Mundart, das z.Z. für das KasselWiki erstellt wird.


Untersuchungen

Untersuchungen, die nicht nur das Kasselänsche, sondern das Niederhessische insgesamt betreffen, finden sich unter Niederhessische Mundart.


Hörbeispiele


Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhalt
Werkzeuge